LUKAS Massivhaus GmbH

Prenzlauer Straße 16 a
16348 Wandlitz OT Basdorf

Tel.:  033397 - 274500
Fax:  033397 - 274520
E-Mail: infolukas-massivhausde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Youtube Instagram Youtube

LUKAS Massivhaus GmbH

Hausbau in Berlin

Berlin ist Bundeshauptstadt und Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland. Die Stadt bildet das Zentrum von Berlin/Brandenburg. Es ist die bevölkerungsreichste und flächenmäßig größte Stadt Deutschlands. In diesem Gebiet leben 3,5 Millionen Einwohner. Die Stadt Berlin ist in zwölf Bezirke unterteilt, die Flüsse Spree und Havel befinden sich im Stadtgebiet. Weiterhin gibt es viele kleine Seen und Fließgewässer.

 

Im 13. Jahrhundert wurde Berlin erstmals erwähnt und der Ostteil der Stadt war Hauptstadt der Deutschen Demokratischen Republik. Die Stadt ist seit der Wiedervereinigung im Jahr 1990 gesamtdeutsche Hauptstadt, gleichzeitig befinden sich in Berlin der Sitz des Bundespräsidenten seit 1994, des Bundesrates seit 2000 und des deutschen Bundestages seit 1999.

 

Die Stadt Berlin ist eine der meistbesuchten Städte des Kontinents und ein wichtiger europäischer Verkehrsknotenpunkt. Sie gilt als Weltstadt der Kultur, Medien, Politik und Wissenschaften. Die vielfältigen Lebensbedingungen in Berlin, das Nachtleben, die Geschichte und Architektur sind weitbekannt. Es leben Diplomaten, Kunstschaffende und Einwanderer aus aller Welt dort.

 

Die Stadt liegt im Osten Deutschlands, etwa 70 km der Grenze zu Polen. Sie ist gänzlich vom Land Brandenburg umgeben und hat eine Fläche von 892 km². Berlin wird von der Spree in Ost-West Richtung durchflossen.  Im Jahr 1244 erfolgte die erste Erwähnung Berlins, das sich am nördlichen Ufer der Spree befand.

 

Der Name Berlin geht vermutlich auf die slawische Silbe berl (Sumpf) zurück und hat nichts mit dem Bären im Stadtwappen zu tun.

 

Verheerende Folgen für die Stadt hatte der Dreißigjährige Krieg zwischen 1618 und 1648. Dabei halbierte sich die Bevölkerungszahl und ein Drittel der Häuser wurde beschädigt.

 

Im Jahr 1871 wurde die Stadt Berlin Reichshauptstadt des neu gegründeten Deutschen Reiches. Nachdem der Erste Weltkrieg beendet war, wurde 1918 in Berlin die Republik ausgerufen.

 

Die Reichs- und Landeshauptstadt hatte rund vier Millionen Einwohner und war in den 1920er Jahren die größte Stadt Kontinentaleuropas. Sie war nach New York und London die drittgrößte Stadt der Welt.

 

Große Teile Berlins wurden auch im Zweiten Weltkrieg durch Bomben und durch den Häuserkampf zerstört.

 

Im Jahr 1949 erfolgte die Gründung der Bundesrepublik Deutschland im Westen Deutschlands und der Deutschen Demokratischen Republik im Osten Deutschlands. Die Bundesrepublik hatte ihren Regierungssitz in Bonn und Berlin war die Hauptstadt der DDR. Am 13. August 1961 wurde durch die DDR die Berliner Mauer gebaut. Als es dann 1989 in der DDR zur Wende kam, wurde diese wieder geöffnet. Die beiden deutschen Staaten wurden im Jahr 1990 wiedervereinigt und Berlin war per Einigungsvertrag deutsche Hauptstadt.

 

Mit rund 3,5 Millionen Einwohnern ist die Stadt Berlin die mit Abstand bevölkerungsreichste Stadt Deutschlands, und damit größer als die Städte München und Hamburg zusammen. Nach der Wiedervereinigung im Jahr 1991 entschied der erste Deutsche Bundestag, dass Berlin als Bundeshauptstadt auch Sitz der Bundesregierung und des Bundestages werden sollte.

 

Das heutige Wappen der Stadt zeigt im silbernen Schild einen rotgezungten aufrecht schreitenden schwarzen Bären, den sogenannten Berliner Bären, dabei ruht auf dem Schild eine fünfblättrige Laubkrone.

 

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie einen Neuanfang in einer anderen Stadt planen, so ist Berlin mit dem unvergleichlichen Charme einer Großstadt für den Hausbau bestens geeignet.

 

Die Tourismusbranche ist zu einer tragenden Säule der regionalen Wirtschaft geworden. Davon profitieren natürlich auch die Hotels und Gaststätten, sowie der Einzelhandel.

 

Selbstverständlich gibt es in Berlin auch viele Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend und es stehen 396 Grundschulen, 54 Hauptschulen, 62 Realschulen, 87 Sonderschulen und 97 Gymnasien zur Verfügung. Die Stadt hat eine sechsjährige Grundschule und seit dem Jahr 2010 ein sich anschließendes Oberschulsystem mit integrierten Sekundarschulen und Gymnasien. Berlin besitzt eine sehr hohe Konzentration von Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen. Hier studieren an insgesamt 31 Hochschulen und Universitäten rund 135.000 Studenten. Auf die kleinsten „Knirpse“ warten die zahlreichen Kindergärten in der Stadt.

 

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Berlin besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

 

Die Stadt Berlin steht in dem Ruf einer europäischen Weltstadt und gilt als herausragendes politisch-kulturelles Zentrum. Viele Kleinkunst- und Theaterbühnen prägen die kulturelle Landschaft der Metropole. Dabei sind das Theater des Westens, das Deutsche Theater Berlin, das Berliner Ensemble, das Maxim- Gorki Theater, der Friedrichstadtpalast und das Renaissance- Theater die bekanntesten. Die Stadt hat drei Opernhäuser, die Deutsche Oper, die Komische Oper und die Staatsoper Unter den Linden. Es gibt viele Orchester und Chöre, so z.B. die Berliner Philharmoniker, das Deutsche Symphonie- Orchester Berlin, die Staatskapelle und das Konzerthausorchester, das Rundfunk- Sinfonieorchester und den Rundfunkchor. Die Stadt verfügt auch über viele Museen. Dazu gehören das Pergamonmuseum, das Neue Museum, das Alte Museum am Lustgarten, die Alte Nationalgalerie und das heutige Bode- Museum.

 

Das Wahrzeichen Berlins, das Brandenburger Tor wurde zwischen 1788 und 1791 errichtet, und ist das Symbol der überwundenen Teilung. Eine beliebte Einkaufspromenade in der Stadt ist der Kurfürstendamm mit vielen Geschäften, Gaststätten und Hotels. Das größte Kaufhaus, das Kaufhaus des Westens (KaDeWe) bildet die östliche Verlängerung des Kurfürstendamms.

 

Das höchste Bauwerk Deutschlands, der 368 Meter hohe Fernsehturm befindet sich in der Nähe vom bekannten Alexanderplatz.

 

Die Stadt Berlin besitzt viele große Parkanlagen und ausgedehnte Waldgebiete. Über 2.500 öffentliche Erholungs- und Parkanlagen laden zum Spazieren gehen und erholen ein. Im Stadtzentrum befindet sich der Große Tiergarten. Er ist die älteste und mit 210 Hektar größte und bedeutendste Parkanlage Berlins. Der zoologische Garten in der Stadt ist der älteste Zoo Deutschlands und gleichzeitig mit etwa 15.000 Tieren der artenreichste der Welt.

 

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern wie schnell und kostengünstig man in Berlin innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

 

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in diesem Gebiet sprechen.

 

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.